Die Alexander-Technik gegen Rückenschmerzen

Merkmale und Besonderheiten

AT ist für JedenJeder

Die Alexander-Technik kann in jedem Alter erlernt werden. Sie erfordert keine körperlichen Voraussetzunge und somit für jeden Menschen geeignet, der selbst etwas zu seiner Gesundheit beitragen möchte.

AT ist IndividuellIndividuell

In einer Unterrichtsstunde arbeiten Sie praktisch an Ihren persönlichen Fragestellungen und Aktivitäten.
Sie erkennen so schmerzbegünstigende Muster und Gewohnheiten. Auf dieser Basis können Sie ungünstiger Bewegungsgewohnheiten verändern.

AT ist Multi-ModalMulti-Modal

Die Alexander-Technik lässt sich auch mit anderen Ansätzen kombinieren. Wir arbeiten mit verschiedenen Partnern zusammen, wie z.B. dem Impulse Haus für gesundes Leben und anderen.

AT kann jederzeit und überall angewendet werdenJederzeit und überall

Sie übertragen Ihr Gesundheitswissenmit den erlernten Methoden direkt in den Alltag und können es nach Ihrer Wahl immer und überall anwenden.

AT benötigt keine extra ZeitKein extra Zeitaufwand

Die Alexander-Technik kennt keine zusätzlichen „Übungen“
– alltägliche Bewegungsmuster sind das Übungsfeld: An Ihrem Arbeitsplatz, beim Autofahren, beim Sporttreiben, vor dem Computer, im Haus…

AT ist eine aktive pädagogische MethodeAktiv

Die Alexander-Technik ist keine Therapie oder Behandlung sondern eine pädagogische Methode zur Veränderung (zum „Verlernen“) schädlicher Bewegungs- und Verhaltensmuster.
Sie sind Klient, nicht Patient.

Dauerhaft weniger Schmerzen durch die Alexander-Technik.
Mehr Freude und Lebensqualität. Täglich. Jederzeit. Unmittelbar.